Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

Ortsratsmitglieder

Ein riesiger Vertrauensbeweis der Wählerinnen und Wähler in Einöd, Ingweiler und Schwarzenacker: 1039 Stimmen, einen Stimmenanteil von 66,1 Prozent, für die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD! Durch dieses Wählervertrauen sind die Sozialdemokraten künftig mit acht Mandaten (bisher sieben) im Ortsrat Einöd vertreten. Die CDU erhielt zwei Mandate, die FWG ein Mandat.


Dr. Karl Schuberth

Beruf:

  • Facharzt für Allgemeinmedizin

Funktion:

  • Ortsvorsteher

Ulrich Fremgen

Beruf:

  • Justizvollzugsbeamter a.D.

Funktion:

  • Vorsitzender der SPD-Ortsratsfraktion
  • Naturschutzbeauftragter des Gemeindebezirks

Ehrenamtliches Engagement:

  • Vorsitzender der Bürgerinitiative B423/L110-Umgehung

 


Bernhard Friedrich

Beruf:

  • Qualititätskoordinator, Schweißfachmann

Funktion:

  • stv. Vorsitzender der SPD-Ortsratsfraktion

Ehrenamtliches Engagement:

  • Vorsitzender der Solidargemeinschaft Einöder Vereine

Maria Burger

Beruf:

  • Hausfrau

Funktion:

  • Vertreterin des Ortsvorstehers in der Bürgersprechstunde

Ehrenamtliches Engagement:

  • Vorstandsmitglied der TSG
  • Mitarbeiterin im Römermuseum

Volker Wußler

Beruf:

  • Bahnbeamter

Funktion:

  • Ortsratsmitglied

Ehrenamtliches Engagement:

  • Schatzmeister der SVE - Sparte AH

Erhard Dilg

Beruf:

  • Zollbeamter

Funktion:

  • Ortsratsmitglied

Ehrenamtliches Engagement:

  • stv. Vorsitzender der SVE

Dietmar Bähr

Beruf:

  • IT-Angestellter

Funktion:

  • Ortsratsmitglied

Ehrenamtliches Engagement:

  • Vorstandsmitglied im OGV

Timo Otto

Beruf:

  • Polizeibeamter

Funktion:

  • Ortsmitglied

Rechter Inhaltsbereich